Wenn eine Kundenantwort per Post erwünscht ist, empfiehlt es sich, dem Kunden ein Rückantwortkuvert beizulegen. Sie können auf dem Antwortkuvert auch ein Frankiervermerk angeben. Je nach Frankiervermerk auf dem Kuvert kann der Kunde die Sendung dann direkt unfrankiert einwerfen (“Entgelt zahlt Empfänger”) oder den Brief mit einer Briefmarke versehen (“Bitte frankieren, falls Marke zur Hand” oder “Bitte ausreichend frankieren”).

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.