Geschäftsdrucksachen

Als Geschäftsdrucksachen werden zusammenfassend alle Drucksachen bezeichnet, die von Unternehmen und der öffentlichen Hand verwendet werden. Hierzu gehören neben der Geschäftsausstattung –  Briefbogen & Briefpapier, Briefhülle & Versandtasche, Compliment Card, Namenskarte,  Schreibblock, Stempel &  Visitenkarte –  AGB/ Bedienungsanleitungen/ Preisliste, Ausweis/ Namensschild/ internes Formular, Durchschreibesatz, auch als Block, Lieferschein, LogoPapier – Multivordruck, perforierte Einzelbogen- Etikettenvordrucke, Police/Urkunde/ Zertifikat, Rechnungsvordrucke, Register/Aktendeckel/Umlauf/Positionsmappe, Schulungsunterlage. Sie sind Organisationsträger und vereinfachen viele Vorgänge durch vorgedruckte Formulare.  Diese erhalten Sie bei uns nicht nur  den bürotechnischen und postalen Funktionen entsprechend, sondern natürlich in Ihrem Corporate Design und auf Wunsch auch auf dem gleichen Papier.

DIN-Formate

Sind die Standardformate für Papier in Deutschland und in fast allen Ländern der Welt. DIN A4 ist dabei das gebräuchlichste Format für Schreib- und Kopierpapier. Auch Aktenordner und Schnellhefter halten sich daran.

Falzarten

Zu Flyern und Prospekten gehört das Falzen. Und es gibt dafür viele Arten und schöne Namen – von Leporello- bis Zick-Zack-Falz.