E-Dot

Leitfähige Druckerfarbe ist eine (fast) normale Farbe, der ein leitender Zusatz etwa Graphit beigemischt wird. Im Druckverfahren wird die Farbe auf ein Papiermedium aufgedruckt.

Mit weiteren anderen Farben, etwa Acrylfarbe, können gedruckten Leiterbahnen ummantelt werden. Ganze Schaltkreise lassen sich auf diese Weise herstellen.

Information

Diese Wertmarke wurde mit einer kreisförmigen codierten Farbflächen versehen, die mit einem elektronischen Stift auf
Fälschungen überprüft werden können.

Interessiert?

Ich interessiere mich für das E-Dot-Verfahren. Hier gehts zum Kontaktformular