Effiziente Beschaffung von Geschäftsdrucksachen

Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem Sie Ihre Druck – bzw. Printmedien (anfragen) verwalten und bestellen können. Ihre Druckmedien wären immer aktuell auf dem neustens Stand und CID konform. Änderungen sind in Echtzeit beauftragt, vorgemerkt oder aktualisiert.

Das geschlossene JungPortal ist SSL zertifiziert und flexibel. Sie vergeben Berechtigungen, mit denen Mitarbeiter*Innen Druckmedien direkt selbst bestellen und personalisieren können. Beispielsweise Druckmedien der Geschäftsausstattung – Visitenkarten, Complimentkarten, Briefbogen, Kuverts, Stempel oder Werbedrucksachen, Flyer, Broschüren usw. Änderungen an den CID-konformen Druckmedien können nur von besonders autorisierten Personen vorgenommen werden. Sie definieren Budgets und die gewünschten Freigabeprozesse.

Wir sind offen für Ihre Wünsche. Das JungPortal richtet sich ganz nach Ihren individuellen Anforderungen. So können Sie z.B. die Startseite mit Anleitung und Support an Ihr CI anpassen. Die Bestellprozesse können von den einzelnen MitarbeiterIn via Intranet oder zentral gesammelt und ausgelöst werden. Die Struktur des Auswahlmenus können Sie an Ihr Unternehmen anpassen.

Visitenkarten für neue Mitarbeiter*In wären beim Arbeitsbeginn bereits vorhanden.
Welche Wertschätzung für Mitarbeiter*innen.
Dies alles stellt Ihnen das JungInternetportal zur Verfügung. Es eröffnet Ihnen die digitale Abwicklung der Beschaffung Ihrer Druckmedien.

Sie haben alles auf einen Blick – Ihre Daten, Ihre Druckstücke, Ihre Werbemittel, Ihre Lagerbestände. Dadurch sparen Sie Zeit. Alle Prozesse werden von Bestätigungen begleitet. Von der Bestellannahme bis hin zur Nachverfolgung der Lieferung. Über den Status der Prozesse sind Sie per Bildschirmanzeige jederzeit informiert. Die Excel-Download-Funktion ermöglicht Ihnen, betriebswirtschaftliche Auswertungen über den Verbrauch und Lagerbestände ihrer Artikel.
Die digitalen Prozessabläufe sind 100 %-ig nachvollziehbar.

Die Implementierung des Systems erfolgt sicher und schnell. Anbindung an Warenwirtschaftssysteme wie SAP, SAGE, NEWTRON und andere Bestellplattformen ist ohne weiteres möglich. Bei der Speicherung der personenbezogenen Daten halten wir uns strikt an die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Vorgaben.

Interessiert?

Hier gehts zum Kontaktformular

Probieren geht über studieren – Hier geht es zum Demo Zugang

1. Schritt

Besuchen Sie unseren Demozugang:

https://webshop.jung-ps.de

Kundennummer: D00005

Benutzername: demo

Kennwort: demo

2. Schritt

Tragen Sie Ihre Daten im Kontaktformular ein

3. Schritt

Erhalten Sie innerhalb von 72 Stunden einen Rückruf von einem unserer Druckexperten, damit Sie sich über alle Rahmenbedingungen informieren können.

4. Schritt

Richten Sie Ihren kostenlosen Zugang gemeinsam mit einem unserer Berater ein, im Anschluss laden Sie Ihre ersten Druckstücke im Portal hoch! 

Das sagen unsere Kunden:

Alles super

Wir bestellen schon sehr lange bei Jung und es geht alles immer sehr zügig und reibungslos.

Innerhalb weniger Minuten sind neue Mitarbeiter angelegt und bestellt.

schnelle Lieferungen

Alles Super

Sehr schnelle Abwicklung

Mit der Anbindung an das Jung Portal wurde uns ein erheblicher Arbeitsaufwand abgenommen. Die Druckfreigabe entfällt komplett, da eine Vorschau direkt erstellt wird.

sehr zufrieden

Alles super schnell

Die Jung GmbH konnte uns eine Individuelle Lösung für unsere SAP-Anbindung bieten.

Der Prozess läuft perfekt.

Gibt nichts besseres

Häufige Fragen unserer Kunden

Hierzu haben wir ein ausführliches Video.

Auf der Junginternetplattform sehen Sie, was Sie bestellen – WYSIWYG (What you see is, what you get)
Sie sparen Zeit, da interne und externe Korrekturläufe wegfallen. Ihre CID wird strikt eingehalten.
Hierzu haben wir weitere Videos

Das ist möglich und zum Beispiel bei der Mailadresse sinnvoll. Der Vor- bzw. Nachname wird automatisch in das Mailfeld übernommen.

Der Grundsatz lautet hier print to web, also wie bekomme ich etwas physisches digital umgewandelt. Der Qr-Code ist die eine Möglichkeit, mit diesem können die persönlichen Daten der zum Beispiel Visitenkarte eingescannt und direkt im Smartphone als Kontaktdaten abgespeichert werden. Eine weitere Möglichkeit sind Visitenkarten mit NFC-Chip.

Unsere Software erstellt automatisch aus den persönlichen Daten einen QR-Code. Welche Daten generiert werden sollen, können nach Ihren Vorstellungen umgesetzt werden.

Bereits vorhandene Daten können im Portal hochgeladen werden und stehen somit zentral zur Verfügung

Sind in ihrem Haus bereits Daten vorhanden, können wir diese über eine Excelimportfunktion direkt einlesen. Dabei legen Sie die Feldzuordnungen zusammen mit uns fest. Nach dem Import steht Ihnen der gesamte Datenbestand zur visuellen Überprüfung zur Verfügung.

Bereiche und Artikelgruppen können von uns individuell nach Ihren Vorgaben organisiert werden

Über die individuelle Vergabe von Benutzerrechten, können Sie Bestellungen direkt von Ihren Mitarbeitenden durchführen lassen. Jeder Nutzer sieht nur das, was für ihn relevant ist

Ja, das ist möglich

Es sind zwei Ansichtsformate möglich. Die Listenansicht und die Kachelansicht

Es fallen keine laufenden Kosten an. Für die dynamische Template Herstellung berechnen wir eine einmalige Pauschale und die Anbindung per Standardverfahren ist kostenlos. Sind spezielle Anbindungswünsche zu Warenwirtschaftssystemen vorhanden, erstellen wir vorab ein Angebot. Hier wird nach Aufwand berechnet.

Aus den Corporate-Design-Vorgaben ihres Unternehmens – Format, Farben und Papiervorgaben
– werden je nach Ihren Anforderungen eine oder mehrere Vorlagen erstellt. Bei dieser Vorlagenerstellung wird mit Ihnen zusammen festgelegt, welche Felder der Visitenkarte statisch – also unveränderbar – wie z.B. das Firmenlogo, etc. sind und welche sich dynamisch anpassen, also individualisierbar sein müssen – Name, Funktion, Telefon, Fax, Email, Mobil, etc. Danach können die Visitenkarten von Ihnen in das System eingegeben werden. Ein weiterer Vorteil liegt in dem automatischen Datenimport der in ihrem Hause bereits vorhandenen Daten über eine Excelimportfunktion. Dabei legen Sie die Feldzuordnungen zusammen mit uns fest. Nach dem Import steht Ihnen der gesamte Datenbestand zur visuellen Überprüfung zur Verfügung. Dabei können Sie Änderungen, Löschungen und Neuaufnahmen spielend leicht, sicher und schnell selbst durchführen. Bei dem Bestellvorgang wird zwischen einer Sofortbestellung innerhalb 48 Stunden und der Standardbestellung innerhalb 96 Stunden unterschieden. Bei der Standardbestellung sammeln Sie die in Ihrem Hause angeforderten Visitenkarten in einen Warenkorb, den Sie dann nach Ihren Bedürfnissen bestellen. Die Jung-Kunden schätzen dabei den automatisierten Bestellvorgang zu bestimmten, festgelegten Terminen. Über das Verwaltungsmodul der Internetplattform haben Sie jederzeit eine Übersicht über alle laufenden Bestellungen. Eine Sendungsverfolgung ist über die Trackingnummer ebenfalls möglich. Die Abrechnung der Visitenkarten erfolgt zu den mit Ihrem Hause vereinbarten Preisen.

Es können so viele Nutzer wie gewünscht angelegt werden. Auf Wunsch kann ich Kundenadministrotor angelegt werden, der Nutzer anlegen kann und individuelle Berechtigungen vergeben kann.

Visitenkarten können über das Portal erstellt und dann als PDF heruntergeladen werden. Das PDF kann sofort per Email zur Freigabe gesendet werden. Darüber hinaus ist eine Bestellfreigabe möglich, so dass nur autorisierte Nutzer eine Bestellung auslösen können.

Bei jedem Bestellvorgang kann die Bestellnummer oder eine Kostenstelle hinterlegt werden. Es ist auch möglich jedem Nutzer eine Bestellnummer oder eine Kostenstelle fest zu hinterlegen.

Ja. Liefer- und Rechnungsanschriften können hinterlegt werden. Zusätzlich ist es möglich Lieferanschriften manuell einzugeben oder Ansprechpartner bei vorhandenen Lieferanschriften einzugeben.

Ja. Der Versand an Privatadressen ist auch möglich. Ins Ausland verschicken wir immer mit Premium-Versand, damit eine zeitnahe Zustellung erfolgt.

Wir drucken Ihre Visitenkarten innerhalb von 48 Stunden (Mo-Fr) und versenden diese per Paketdienst an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift. Auf Wunsch verschicken wir die Karten per Express. Im Portal können Sie jederzeit den Versandstatus Ihrer Sendung abfragen.

Je nach Wunsch erfolgt die Abrechnung einzeln pro Bestellung oder als Sammelrechnung nach einem vereinbarten Rhythmus je nach Wunsch postalisch oder per Email an die von Ihnen vorgegeben E-Mailadresse.

Das Team der Jung GmbH steht Ihnen selbstverständlich telefonisch, per Videokonferenz oder per E-Mail zur Verfügung.

Die Datenübertragung erfolgt über eine sichere SSL-zertifizierte Verbindung. Alle Daten liegen auf einem Server in Deutschland.

Nein, über das JungPortal können zum einen Drucksachen wie Visitenkarten oder Briefbogen personalisiert werden werden, zum anderen können Artikel bestellt oder Lagerbestände verwaltet werden. Sie haben die Möglichkeit größere Mengen im Voraus bei uns produzieren zu lassen und dann bei Bedarf abzurufen. Dadurch profitieren Sie von einem günstigeren Produktionspreis und einer schnellen Lieferzeit.

Nein, sie tragen lediglich die Kosten für einmalige dynamische Templates. Da Sie die Daten dann selbständig über die Eingabemaske einpflegen und den Korrekturlauf durchführen, kommen keine weiteren Kosten für die Druckdatenerstellung hinzu.