Historie der Jung GmbH

1972 Gründung als selbständige Niederlassung
Als wettbewerbsfähiger Vertrieb etablierte sich die Jung GmbH durch Kundennähe und kundenspezifische Problemlösungen. Nicht die Produktion stand im Vordergrund, sondern die Produkte und Dienstleistungen für den Kunden.

1975 Gründung der Gesellschaft Jung GmbH
Beginn der Kooperation mit der Bayropa Jung GmbH – anfangs mit der Herstellung von technischen Rollenpapieren, Telex- und sonstigen Rollenpapieren.

1982 Logistikservice für Kunden

1990 Pflanzung des „Jung-Waldes“ in Wertingen

2008 Gründung der Junge Media Service GmbH
Als crossmediales Partnerunternehmen für Konzeption, Umsetzung, Websitegestaltung, professionelle Fotografie (Produkt-, People- / Portrait-, Architekturfotografie) sowie Digitaldruck (Visitenkarten, Briefbögen, Einladungen, Mailings, und mehr) und Weiterverarbeitung.

Ende 2013 Umzug der Jung GmbH in die Flößergasse
Vergrößerung der Räume und Produktpalette.

Unsere Innovationen – ein Auszug

1976 MICROBLACK ® – das selbstdurchschreibende Papier ohne Chemie

1988 Jung-Sicherheitspapier ® schützt vertrauliche Daten gegen kopieren

1990 Das gesamte Tabellierpapier-Lagersortiment wird auf chlorfrei gebleichte Papiere umgestellt

1991 Jung Sicherheitspapier für Thermorollen

1993 MICROBLACK ® natur

1994 Briefpapier mit Wasserzeichenunterdruck

1996 Jung Card – Clubkarten und Mitgliedsausweise mit Anschreiben – schon ab 1.000 Blatt günstig produziert

1997 das „Jung Leichtgewicht“ 60 g/qm

2001 Living Paper – Papier mit integriertem Samen

2001 Liveschaltung – Webshop 1.0

2013 Markteinführung MT-Form – Anamnesebogen – www.mt-form.de

2015 Liveschaltung – Webshop 2.0